KFs1

Kino und Film 2008

Home
;
Jetzt im Kino
Kino-Vorschau
Januar 2008
Februar 2008
Maerz 2008
April 2008
Mai 2008
Juni 2008
Juli 2008
August 2008
September 2008
Oktober 2008
November 2008
Dezember 2008

Suchen:

Auf KFs1 suchen Im ganzen WWW suchen

Tödliche Entscheidung

USA, 2007
Thriller, 117 Minuten

Originaltitel:
Before the Devil Knows You´re Dead

Kino-Start:
10.04.2008

Regie:
Sidney Lumet

Darsteller:
Philip Seymour Hoffman (Andy Hanson), Ethan Hawke (Hank Hanson), Albert Finney (Charles Hanson), Marisa Tomei (Gina Hanson), Aleksa Palladino (Chris Lasorda), Michael Shannon (Dex), Amy Ryan (Martha Hanson), Sarah Livingston (Danielle), Brian F. O'Byrne (Bobby Lasorda), Rosemary Harris (Nanette Hanson)
Tdliche Entscheidung
TrailerPlakat
Wo andere sich schon nicht mehr an ihren ersten Rentenbezug erinnern können, dreht Meisterregisseur Sidney Lumet einen Film nach dem anderen. Im gesetzten Alter von 83 präsentiert er mit "Tödliche Entscheidung" einen Thriller, der mit hochkarätiger Besetzung und ausgeklügeltem Drehbuch die Kritik begeistert.

Charles (Albert Finney) und Nanette Hanson (Rosemary Harris) betreiben, obwohl in fortgeschrittenem Alter, in einem beliebten New Yorker Einkaufszentrum immer noch ihr Juweliergeschäft. Mit den beruflichen Entscheidungen ihrer Söhne sind sie allerdings nicht ganz glücklich.

Andy (Philip Seymour Hoffman), der ältere der beiden, hatte ihr Angebot abgelehnt, das Familienunternehmen fortzuführen. Stattdessen hat er Karriere als Manager in einer Unternehmensberatung gemacht. Doch trotz seines üppigen Salärs steckt er finanziell in der Klemme: Um Luxusleben und Drogenmissbrauch zu finanzieren, unterschlug er Firmengelder, und durch eine Steuerprüfung droht diese Tat nun aufzufliegen.

Sein jüngerer Bruder Hank (Ethan Hawke) hingegen ist seit seiner Scheidung pleite und ist bereits seit drei Monaten mit dem Unterhalt für seine kleine Tochter im Rückstand. Den Frust trinkt er sich von der Seele und tröstet sich mit gelegentlichen Bettgeschichten - ausgerechnet mit Andys attraktiver Ehefrau Gina (Marisa Tomei).

Bei einem der üblichen Besuche im "Mooney's Pub" schlägt Andy seinem Bruder eine Möglichkeit vor, aus ihrer Misere herauszukommen: Ein Überfall auf den elterlichen Laden würde beide sanieren, frühmorgens vor Eröffnung wäre nur eine Angestellte da, die keinen Widerstand leisten würde, und die Versicherungssumme würde die alten Hansons schadlos halten.

Hank ist zunächst von dem Vorschlag entgeistert, doch seine Bedenken werden schnell aufgelöst. Zudem will er nicht wie vorgeschlagen selbst den Raub durchführen, sondern engagiert dazu den Kleinkriminellen Bobby Lasorda (Brian F. O'Byrne), eine Bekanntschaft aus dem Pub.

Doch dann passiert etwas unvorhergesehenes: Bobby trifft im Juwelier unerwartet auf die Chefin - und auf Gegenwehr. Nanette zieht einen Revolver, und beide schießen aufeinander. Bobby fällt tödlich getroffen durchs Schaufenster auf die Straße, und Nanette stirbt wenig später in der Klinik.

Nachdem ihr Ehemann Charles seine Fassung wiedergefunden hat, ist er entschlossen, die Hintermänner der Tat auf eigene Faust zu suchen. Und bald ist den beiden Brüdern auch noch Bobbys ungemütlicher Schwager Dex (Michael Shannon) auf den Fersen...

Film-Inhalt  

Hank (Ethan Hawke) ist knapp bei Kasse
Hank (Ethan Hawke) ist knapp bei Kasse

  Hintergrund

Andy (Philip Seymour Hoffman) und Charles (Albert Finney)
Andy (Philip Seymour Hoffman) und Charles (Albert Finney)

Während Regisseur Sidney Lumet mit über achtzig Jahren ein wahrlich alter Hase im Filmgeschäft ist, hat Kelly Masterson mit "Before the Devil Knows You're Dead" sein Debüt als Drehbuchautor. Der in New Jersey beheimatete Schriftsteller hatte in Kalifornien Theologie studiert, bevor er sich als Verfasser von Bühnenstücken einen Namen gemacht hat.

Zu seinen Werken, die häufig die menschlichen Abgründe behandeln, gehören das prämierte "The Word is Out" und das Drama "Dare Not Speak Its Name", bei dem es um die Liebe eines Priesters zu einem minderjährigen Jungen geht. Beim Skript zu "Tödliche Entscheidung" hatte er zunächst eigentlich gar keinen Thriller im Sinn.

Mit dem Schreiben hatte Masterson bereits 1999 begonnen und mit den Produzenten Michael Cerenzie, Brian Linse und William S. Gilmore fünf Jahre an dem Projekt gearbeitet, ehe Cerenzie das Drehbuch zu Jeff Berg schickte, dem Agenten des Regiestars Sidney Lumets. Der ließ es sich nicht nehmen, persönlich telefonisch zuzusagen.

Als Sohn eines Schauspielers bekam der am 25. Juni 1924 in Philadelphia geborene Sidney Lumet sein Talent in die Wiege gelegt. Mit fünf Jahren stand er an dessen Seite das erste Mal auf der Bühne. Nach seinem Einsatz im 2. Weltkrieg bei der Army gründete er seine eigene Theatergruppe.

Durch die Beziehungen seines Freundes Yul Brynner erhielt er beim TV-Sender CBS eine Anstellung als Regieassistent und inszenierte bald selbst zahlreiche Fernsehserien. Gleich für die Regie in seinem ersten Spielfilm "Die 12 Geschworenen" ("12 Angry Men") wurde Lumet 1958 zum Oscar nominiert und erhielt auf der Berlinale den Goldenen Bären.

Insgesamt war der Regisseur fünfmal für den Oscar nominiert, 2005 erhielt er schließlich den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk. Doch wie "Tödliche Entscheidung" zeigt, war es längst noch nicht abgeschlossen. Und mit dem Actionthriller "Getting Out" hat Sidney Lumet sein nächstes Werk schon in Angriff genommen.

Kurzinfo Sidney Lumet  

Hank heuert Bobby Lasorda (Brian F. O'Byrne) an
Hank heuert Bobby Lasorda (Brian F. O'Byrne) an

Zur Grossansicht bitte auf das jeweilige Bild klicken:

Bild-Gallerie  

Andy mit Ehefrau Gina (Marisa Tomei)
Andy mit Ehefrau Gina (Marisa Tomei)

  Stab und Besetzung

Die trauernden Hansons an Nanettes Grab
Die trauernden Hansons an Nanettes Grab
"Tödliche Entscheidung" im Internet:

Offizielle Homepage

Regie:
Sidney Lumet

Buch:
Kelly Masterson

Kamera:
Ron Fortunato

Schnitt:
Tom Swartwout

Produktion:
Michael Cerenzie, Brian Linse, Paul Parmar, William S. Gilmore

Musik:
Carter Burwell

Kostueme:
Tina Nigro

Maske:
Patricia Regan

Darsteller:
Philip Seymour Hoffman, Ethan Hawke, Albert Finney, Marisa Tomei, Rosemary Harris, Aleksa Palladino, Michael Shannon, Amy Ryan, Brian F. O´Byrne, Blaine Horton, Arija Bareikis, Leonardo Cimino, Lee Wilkof, Damon Gupton, Adrian Martinez, Patrick G. Burns, Alice Spivak, Natalie Gold, Keith Davis, Mateo Gómez, Myra Lucretia Taylor, Chris Chalk, Sakina Jaffrey

Zeitgleich mit dem Film "Tödliche Entscheidung" in der Regie von Sidney Lumet liefen am 10.04.2008 in Deutschland im Kino auch die folgenden Spielfilme an:

Up! Up! To the Sky!
Komödie, Deutschland, 2008


Outsourced - Auf Umwegen Zum Glück
Komödie, USA, 2006


Mr. Shi und der Gesang der Zikaden
Drama, USA, 2007


Der Rote Baron
Drama, Deutschland, 2008


21
Drama, USA, 2008

Ebenfalls im Kino  



Home Jetzt im Kino Kinovorschau Impressum